Bloodborne Wiki
Advertisement

Der Kathedralenbezirk ist einer der Orte im Spiel. Man erreicht den Distrikt vom Zentrum Yharnams aus und von hier kann man eine Vielzahl anderer Gebiete betreten.

Beschreibung[]

Der Kathedralenbezirk ist ein großer Distrikt, in dem die hochrangigen Mitglieder der Heilenden Kirche leben und der an die wichtigsten Orte der Kirche angrenzt. Jede Nacht, wenn die Jagd beginnt, wird die Tür zu der großen Brücke - auf welcher man die Kleriker-Bestie bekämpfen kann - geschlossen, damit die Kirche von der Jagd getrennt ist. Dies hat jedoch nur eine geraume Zeit funktioniert, bis die Plage der Bestien auch diesen Ort erreichte.

Multiplayer ist hier erst möglich, wenn man das Haupttor beim großen, runden Platz entweder durch das Jägeranführer-Medaillon oder mit dem Hebel geöffnet hat.

Informationen[]

Lampen[]

Kathedralenbezirk[]

Dies ist die Lampe in der Oedon-Kapelle, die man beim Betreten des Bezirks findet. In diese Kapelle kann man Überlebende schicken, damit sie sicher sind.

Große Kathedrale[]

In der Großen Kathedrale findet der Kampf gegen den hiesigen Boss, Vikarin Amelia, statt. Nach dem Sieg über sie erhält man Zugriff auf die Lampe.

Einzigartige Gegenstände[]

  • Boten-Urnentanz
  • Formloser Oedon
  • Jäger-Set

Charaktere im Gebiet[]

  • Adella (wenn sie hingeschickt wurde)
  • Alfred
  • Arianna
  • Eileen (an verschiedenen Orten)
  • Einsame alte Frau (wenn sie hingeschickt wurde)
  • Kapellensamariter
  • Sturer alter Mann
  • Befallener Bettler (wenn er hingeschickt wurde)

Gegner im Gebiet[]

Überlieferungen[]

Auf dem Turm neben dem großen, runden Platz:
"Ein Wächter aus Byrgenwerth bewacht das Tor mit einem Passwort, dem heiligen Sprichtwort der großen Kathedrale."

In der Großen Kathedrale bei den Kerzen rechts beim Eingang:
"Erbe des Blutrituals, Vertreter der Behandlung. Lege deine Hand auf die heilige Decke des Altars, schreibe dir Meister Laurence' Sprichwort ins Fleisch."

An der Außenseite der Werkstatt der Heilenden Kirche, auf dem Weg zum Oberen Kathedralenbezirk:
"Der Himmel und der Kosmos sind eins. - Der Chor"

Galerie[]

Advertisement